UNSERE MISSION

Kleinste Dinge messbar machen!

ÜBER UNS

nanoDUST hat sich als führendes Ingenieurbüro und Hersteller von Messtechnik auf die Erfassung von luftgetragenen Nanopartikeln und Feinstaub spezialisiert. Mit unserem umfassenden Fachwissen und langjährigen Erfahrung bieten wir einzigartige Messlösungen für die Überwachung nano- und mikroskaliger Feinstaubpartikel inklusive zugehöriger Kalibrierprüfstände und Testsysteme. Unsere hochmodernen Produkte und Dienstleistungen sind auf die besonderen Bedürfnisse von Branchen und Behörden zugeschnitten, die genaue und reproduzierbare Messungen der Luftqualität benötigen. Mit unseren Forschungsaktivitäten wollen wir die Luftreinheit in industriellen und verkehrsbelasteten Bereichen verbessern und die Gesundheit an Arbeitsplätzen sowie in Wohnräumen fördern, indem wir hochmoderne Messlösungen entwickeln. Als junges aufstrebendes Unternehmen sind wir bestrebt, durch unsere fortschrittlichen Technologien und unser Engagement für Spitzenleistungen einen Beitrag zur Entwicklung einer nachhaltigen Zukunft zu leisten.

DAS TEAM

nanoDUST besteht aus einem 5-köpfigen Team von Physikern, Ingenieuren, QM-Professionals und Werkstudenten. Mit unserem interdisziplinären Team sowie unserem weitreichenden Netzwerk innerhalb der Automobil-, Halbleiter- und Messtechnikbranche.

Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir mit industriellen Entwicklungs­prozessen vertraut und arbeiten zu 100% agil, um neue Produktideen schnell in Marktreife zu überführen, inklusive der notwendigen Dokumentation.

Mehr über unser Teams erfahren Sie hier in Kürze!

HISTORIE

nanoDUST wurde 2020 von Dr. Florian Hüwe als freiberufliches Ingenieurbüro für Nanopartikelmesstechnik und Feinstaubsensorik gegründet. Seitdem beraten und unterstützen wir unsere Kunden in der Entwicklung und Kommerzialisierung von Messgeräten und Sensoriklösungen, vorwiegend im Bereich Ultrafeinstaub. Mit Gründung der nanoDUST GmbH im Jahr 2023 treten wir zusätzlich selbst als Entwickler, Hersteller und Distributor von Messlösungen und Prüfständen am Markt auf. Mit dem Aufbau unseres interdisziplinären nanoDUST Engineering Hubs ermöglichen wir unseren unseren Kunden dabei die flexible Nutzung unserer Engineering Ressourcen zur Projektunterstützung.

PROJEKTREFERENZEN

2021 – 2023

Teilprojektleitung PN-PTI Gerätezulassung & -kalibrierung, OPUS Inspection GmbH

2023

Machbarkeitsstudie zu Bremsstaubmessgeräten, Kundenreferenz auf Anfrage

2022-2023

Consulting zu Aerosolmesskampagne in Industrieprozessen, Kundenreferenz auf Anfrage

2021-2023

Anforderungsanalyse & Lastenhefterstellung Sensorlösungen Hydraulik, Kundenreferenz auf Anfrage

2021-2022

Entwicklung & Programmierung eines Steuergeräteprüfstands, Kundenreferenz auf Anfrage

2020 – 2021

Projektleitung Abgassensorentwicklung, Kundenreferenz auf Anfrage

2020

Projektleitung Prüfstandsinbetriebnahme, Kundenreferenz auf Anfrage